Suchfunktion

 

Anforderungsprofil mittlerer Vollzugsdienst im Justizvollzug ( Stand 01.09.05)

Aufgaben: Versorgung, Beaufsichtigung und Betreuung der Gefangenen


Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluß und abgeschlossene Ausbildung oder mittlere Reife 
  • 18 – 32 Jahre alt
  • deutscher Staatsbürger
  • gesundheitliche Eignung
  • keine Eintragungen im Bundeszentralregister (BZR)

Basis (Wissen und Einstellung):

Identifizierung mit den Zielen des Vollzuges
nachvollziehbare Motivation
angemessene Erwartungen

  • Einsatzbereitschaft/Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • professionelle Distanz
  • Grundwissen über Vollzug
  • Unterscheidung Täter und Straftat
  • Grundgesetz/Weltoffenheit/Menschenbild
  • interkulturelles Wissen/Erfahrung
  • Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung
  • EDV-Grundkenntnisse

Persönliche Eigenschaften/Fähigkeiten:

  • Intellektuelle Eignung
  • Schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit (Darstellung von Sachverhalten)
  • Soziale Kompetenz: Kommunikationsfähigkeit; Teamfähigkeit; Konfliktfähigkeit
  • Selbstkompetenz: Durchsetzungsfähigkeit; Belastungsfähigkeit; Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit;

Kritische Arbeitssituationen:

  • angemessener Umgang mit Nähe und Distanz
  • Handlungs- und Entscheidungssicherheit in Provokationssituationen

Zukünftige Herausforderungen:

  • Flexibilität bei Arbeitsanforderungen
  • Fortbildungsbereitschaft

Fußleiste