Suchfunktion

Hafthaus 2

Das Hafthaus 2 ist das größte Hafthaus in der Anstalt.
Die durchschnittliche Belegungszahl liegt bei circa 150 Gefangenen auf vier Abteilungen. Während des Hofganges haben die Gefangenen die Möglichkeit, neben den Sportangeboten wie Fußball,Tischtennis und Volleyball und Streetball, einfach auf den Grünanlagen zu relaxen.  Betreut wird das Hafthaus 2 neben den Bediensteten des mittleren Vollzugsdienst und des Werkdienstes, auch von einem Team von Fach -und Sonderdiensten. Dieses Team besteht aus Juristen, Sozialarbeiter/innen, Psychologinnen, Seelsorgern und einem Lehrer. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Aufsichtspersonal entsteht eine gute Voraussetzung für eine erfolgreiche und solide Arbeit mit und am Gefangenen. Beschäftigt sind die Strafgefangenen dieses Hauses überwiegend in den Montagebetrieben. Im Untergeschoss dieses Hauses ist der Arbeitsbetrieb "Beschäftigungstherapie" untergebracht, sowie in einem Anbau die Krankenabteilung mit dem medizinischen Dienst der Justizvollzugsanstalt . Ferner sind noch ein Freizeitraum, sowie ein Fitnessraum im Haus vorhanden.

Bereichsdienstleiter:   Wolfgang Diener

Blick in eine Doppelzelle.  Hafthaus 2 mit Hofgelände und Fußballplatz.
            Das Treppenhaus.    
                                                                                                                            



 


 
                                        

Fußleiste